lieben,glauben,kämpfen-leben!

Aufwachen ist die einzige Chance,die wir haben!
 
 

Einfaches Leben

„Statt der Besitzgier der 'westlichen Zivilisation' zu erliegen und bei der Anhäufung materiellen Reichtums seine Seele zu verlieren, sollte Indien seinem Ideal des einfachen Lebens die Treue halten und nach sittlicher Vervollkommnung streben.
Nicht aus Mangel an Erfindungsgeist, sondern in der Erkenntnis, dass Glück und Zufriedenheit nicht vom Erwerb möglichst vieler irdischer Güter abhängen, habe man sich früher darauf beschränkt, mit simplen Geräten nur gerade das Notwendigste zu erzeugen.

(aus Ghandi’s Autobiographie)

 

Ein paar schöne Worte im Sinne des Minimalismus. Wobei.. eigentlich eher, um unsere Konsumgesellschaft in Frage zu stellen.
Brauchen wir wirklich immer so viel Zeug?

Die Natur gibt uns, was wir brauchen. Sie ist für uns da. Wir müssen nur wieder anfangen, mit ihr zu leben, und nicht gegen sie zu arbeiten..

 

Eure Nena ♥

30.1.16 23:26

Letzte Einträge: Metaphorisch ?, Fastenzeit 2017, Seminar-Event-Begleitung, "Wann werden Sie leben? Wann?, Lebenszeichen

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Dorehn / Website (30.1.16 23:33)
...Ghandi's Worte sind visionär, aber die Realität Indiens ist eher erschreckend, wo gezwungenermaßen das "einfache", aber leider (ver)hungernde, Leben vorherrscht. Wir können uns frei entscheiden, welchen Weg wir gehen möchten - aber die allermeisten nicht dort in diesem Land...


Maccabros (1.2.16 05:49)
der Egoismus der Menschen wird eines Tages ihr Untergang sein...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen