lieben,glauben,kämpfen-leben!

Aufwachen ist die einzige Chance,die wir haben!
 
 

Sichtweisen

"[...] Und dann ging es gestern im Gottesdienst in der Predigt um die Neue Welt, das 2. Jerusalem, frei von Sorgen, Verletzungen, Qualen, Seufzern. Voller Liebe, Frieden und Miteinander. Und ich merkte, dass es bereits soweit ist. Das wir mitten darin sind. Das es lediglich auf unsere Sicht der Dinge ankommt, wie wir die Welt sehen, angehen, spüren und leben. Dann wird aus altem Schmerz und Verzweiflung Liebe und Geborgenheit. Der Tod wird zur Geburt, der Jetztmoment wird zum Glücksmoment. Das ist, obwohl es noch Trauer und Schmerz gibt. Doch plötzlich sind diese gerade Teil der Freude, und unbemerkt nimmt man sie als das was sie waren nichtmehr wahr. Sie haben ihre Bedeutung geändert. Ich habe mich geändert und dadurch hat sich alles Geändert. Wie radikal sich die Welt gewandelt hat, in dem ich meine Sicht auf die Welt, meine eigene Welt gewandelt habe. Und sie ändert sich weiter und weiter und weiter"

Vielen Dank für deine immer wieder so inspirierenden Worte, mein Lieber.
Sie lassen mich immer wieder lächeln und Hoffnung schöpfen.

Ich bin sehr Dankbar für unseren Kontakt.
Auf das er noch lange hält!

 

In Liebe an euch alle!
Eure
Nena ♥

21.11.16 20:34

Letzte Einträge: Metaphorisch ?, Fastenzeit 2017, Seminar-Event-Begleitung, "Wann werden Sie leben? Wann?, Lebenszeichen

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Maccabros (22.11.16 07:42)
The circle of life, is the wheel of fortune...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen