lieben,glauben,kämpfen-leben!

Aufwachen ist die einzige Chance,die wir haben!
 
 

"Sommersonnenwende" oder "Auf den Spuren zu mir selbst"

Ein Eintrag aus meinem Archiv von Mittsommer 2013. Lang ist's her. Und doch waren es so schöne, lichte Gedanken, dass ich sie gern erneut mit euch teilen mag:

Ich glaube, Sommersonnenwende, auch Litha genannt, ist das schönste Fest überhaupt. Allein der Name. Sommer, meine Jahreszeit, Leben, Energie. & dann Sonne, meine geliebte Sonne, ohne die ich mir ein Leben gar nicht denken könnte, weil sie immer da ist, auch wenn man sie grad nicht sieht.
Heute hat man sie nun wieder die längste Zeit im ganzen Jahr gesehen. Die Tage hören jetzt auf länger zu werden. Jetzt wird man nicht mehr alles nach außen tragen, sondern in ganz langsamen Schritten wieder zu sich kehren & aufnehmen, wahrnehmen. Ab jetzt bekommt man quasi das, worauf man sich seit spätestens der Frühjahrstagungnachtgleiche vorbereitet hat. Egal in welchen Ebenen. Sei es die Materielle, in der beispielsweise langsam die Ernten eingetrieben werden oder die Spirituelle, in der nun wahrgenommen wird, mit allen Sinnen die Umgebung aufgenommen wird.
Dieses Fest hat für mich eine unheimlich wichtige Bedeutung & ich hab das Gefühl, es wird jedes Jahr wichtiger. Dieser Tag hilft mir scheinbar, zu mir zu finden, ganz langsam, aber stetig. Ich hatte heute einen wunderschönen Tag, hab Freunde getroffen, den Alltag gemeistert & mich heute Abend mit Dingen, die mich wirklich beschäftigen, mich zu mir führen, beschäftigt. Aber vielleicht liegt das auch mit am Mond, der heute so wunderbar rund & hell scheint. Ich weiß es nicht sicher, aber ich bin dankbar für diesen Tag & die vielen Sachen, die ich heute lernen durfte. (die 'Erkenntnisse' dazu vlt bald hier im Blog zu finden ;D)

Aber nun für euch einen schönen Ausklang dieses Tages & hoffentlich ein schönes Mitsommerfest heute oder in den nächsten Tagen.

Liebste Grüße
eure
Nena

21.6.17 10:40

Letzte Einträge: Metaphorisch ?, Fastenzeit 2017, Seminar-Event-Begleitung, "Wann werden Sie leben? Wann?, Lebenszeichen

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen