lieben,glauben,kämpfen-leben!

Aufwachen ist die einzige Chance,die wir haben!
 
 

Beltaine - Walpurgis

Die Nacht der Hexen... heut ist es schon wieder soweit. Und wieder geht mein Kopf auf die Reise vor 3000 Jahren in die Wälder von Albion (England), als man diesen Tag noch sinngemäß zelebriert hat. Es ist ein Frühlingsfest, das Adäquat zum christlichen Ostern, es ist das Fest der Fruchtbarkeit. Man feiert für das entstehende Leben, dass aus allen Ecken sprießt.
Und jetzt: seht nach draußen: die Blätter sind seit kurzem wieder aus ihren Knospen gekommen, die Wälder sind wunderherrlich hellgrün, die Blumen, die Felder, alles sieht frisch und lebendig aus.

Und sind wir das nicht auch?

Auch wir sprühen doch langsam wieder vor Energie, packen unsere Sachen, gehen wieder nach draußen, planen unseren Sommer, unsere Festivals und Treffen mit Freunden. Was gibt es schöneres als dabei zuzusehen, wie die Erde erwacht, wie überall das Leben entsteht?

Lasst uns also raus gehen! Lasst uns raus gehen und die Walpurgisnacht feiern, um das Feuer tanzen, uns lieben und uns des Lebens freuen.

Auf gehts!

Eure Nena ♥

30.4.15 20:08

Letzte Einträge: Metaphorisch ?, Fastenzeit 2017, Seminar-Event-Begleitung, "Wann werden Sie leben? Wann?, Lebenszeichen

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Maccabros / Website (1.5.15 13:11)
Möge die Freude und das Leben in Dir stets wohnen...

LG

Maccabros

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen