lieben,glauben,kämpfen-leben!

Aufwachen ist die einzige Chance,die wir haben!
 
 

I am different

Du stehst vom Sofa auf. Deine Haare sind völlig verwuselt. Deine Sachen.... naja, was man in den Ferien so an hat, wenn man nur kurz draußen war..  Hose. Bluse. Fertig. Also jetzt alles nicht so aufregend. Aber du stehst auf & fühlst dich irgendwie einfach irre schön & willst irgendwie, dass das alle sehen. 'Hey Leute, hier bin ich. ;D' Und dann siehst du in den Spiegel & findest dich immer noch verdammt schön. Und du denkst nur so *-*
Und dann stellst du fest, dass das - zumindest in der Schule - keiner sieht. Wenn man einmal Außenseiterkind war, bleibt man das irgendwo immer. Sie werden dich immer für verrückt halten. Da wird immer ein 'boa, du bist hässlich!!' kommen. Aber das ist dir in diesen Momenten einfach egal. Du denkst da nicht dran. Du denkst dir höchstens: 'Verdammt, ich erobere die Welt! Das ist meine Welt!' ....Warum? Einfach weil ich bekomme, was ich mir von Herzen wünsche! Weil mein Herz noch Liebe empfängt! Weil ich einfach mal anders bin als ihr! Heraussteche, wenn ich das will. Und, weil ich auch einfach manchmal genügsam sein kann! Weil ich weiß, was ich wirklich will! Weil ich Ich bin, genau so, wie ich hier stehe! ....
Und in diesen Momenten kann dir niemand etwas antun. Weil du weißt, was du wert bist. Und weil du genau das ausstahlst. Weil du ein wunderbarer Mensch bist.

Und dann erkläre mir einer, dass Arroganz - oder Selbstbewusstsein (nenne es, wie du willst. Für mich ist es das gleiche mit unterschiedlicher Aufnahme des Empfängers), nicht wichtig ist!

 

Eure Nena

2.6.15 17:00

Letzte Einträge: Metaphorisch ?, Fastenzeit 2017, Seminar-Event-Begleitung, "Wann werden Sie leben? Wann?, Lebenszeichen

bisher 6 Kommentar(e)     TrackBack-URL


lebenslabyrinth / Website (2.6.15 18:13)
...halte dein Selbstvertrauen fest, dann kann Du der Mißgunst anderer stetig trotzen! LG Dorehn


Pascale (2.6.15 22:24)
Mal wieder liebe Grüße an Dich:-)


Exhausted / Website (2.6.15 23:06)
Das gilt aber für jeden Menschen. Nicht nur für die einstigen Außenseiterkinder ;-) Jeder von uns trägt das Bedürfnis, als schön empfunden zu werden und ich glaube, jeder hat auch den Wunsch, sich selbst als etwas ganz Besonderes zu empfinden - und damit einhergehend kennt wohl auch jeder das Gefühl, so nicht wahrgenommen zu werden oder irgendwie als komisch, hässlich oder Ähnliches wahrgenommen zu werden. Es sind wohl menschliche Erfahrungen.
Aus diesem Grund ist es auch wichtig, dass man mit der Zeit die Liebe zu sich selbst finden und entfalten kann. Es ist ein stetiger Prozess, eine Entwicklung. Und wie das so mit der Liebe ist, ist auch die Selbstliebe selten konstant. Die Hochphasen sind da das besonders Schöne :-)


Maccabros (3.6.15 06:31)
ein gesundes Selbstvertrauen ist weder Arroganz noch Hochmut, wobei auch hier die Grenzen mitunter fließend sein können -

You are beautiful, NO matter what they say...!


Andreas / Website (3.6.15 10:39)
In den ersten 4 Sätzen beschreibst du die absolute Perfektion. Wenn du das bist bist du in der Tat perfekt! Liebe Grüße!


flo / Website (7.6.15 09:19)
ich finde auch, dass zwischen selbstbewusstsein und aroganz ein riesen unterschied besteht.
aroganz schliesst irgendwie unfehlbarkeit ein und ueberheblichkeit.

man sagt ja, das man erst geliebt werden kann, wenn man sich selbst liebt.
schoenheit muss nicht unbedingt etwas koerperhaftes sein.

exhausted: gute worte [wie ich finde]

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen