lieben,glauben,kämpfen-leben!

Aufwachen ist die einzige Chance,die wir haben!
 
 

Worte über die Liebe

"Für mich ist Liebe etwas, das kommt und geht. Zwingen lässt sie sich nicht. Wenn ich der Liebe einen Raum schaffe, dann bleibt sie gerne. Deshalb ist es für mich wichtig geworden, mich erst selbst zu lieben und alles darüber hinaus als ganz großes Geschenk anzusehen.
Ich mag nicht mehr in einer Zweckgemeinschaft leben, eine Beziehung haben, in der zwei nach Liebe betteln, sich gegenseitig anbetteln und beide mit leeren Händen da stehen. Ich wünsche meine Liebe freigiebig zu geben, als Geschenk, in der man in Beziehung zueinander steht und das Göttliche im anderen erkennt und würdigt. Dann darf alles seine Zeit gehen, wie es für die Seele wichtig ist, diesen Weg zu gehen..."

 

Wunderbare Worte von einem lieben Freund. Ich finde, darüber sollten einige, mich mit eingeschlossen, einmal nachdenken und sehen, ob es zu einem selber nicht auch gut passt..

In Liebe,
eure Nena ♥

15.11.15 11:40

Letzte Einträge: Metaphorisch ?, Fastenzeit 2017, Seminar-Event-Begleitung, "Wann werden Sie leben? Wann?, Lebenszeichen

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Maccabros (16.11.15 05:31)
Love is all around...♥...


Johanna / Website (28.1.16 11:18)
So wahre und so schöne Worte!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen