lieben,glauben,kämpfen-leben!

Aufwachen ist die einzige Chance,die wir haben!
 
 

Zeit statt Zeug

Hallo ihr Lieben!

Ich war die letzten Tage immer unterwegs. Acht Stunden arbeiten und dann ins Kino, zum Konzert oder zu Freunden. Alles wunderbare Dinge, die ich gern in meiner Freizeit tue, aber ich bin auch gern mal zu Hause und durchwühle meine Bücher nach neuen Kräuterrezepten für Gesundheit und Körper.
Und darum habe ich mir heute eine Auszeit genommen, in der ich genau das tuen kann. Und dabei bin ich auf eine Internetseite gekommen, die mich grade für die Weihnachtszeit inspiriert hat. Zeit statt Zeug . Es geht darum, dass besonders im Advent der Konsumwahn noch mehr zunimmt und für das meiste verschwenden kleine Kinderhände unsere Ressourcen. "Oh nein, jetzt kommt die abgedroschene Leier wieder?" Ja, ich hasse es, in Plattitüden zu reden, aber es ist die Wahrheit. Doch statt der Sorte von Menschen, die darüber nur rumheulen, nutze ich alternative Möglichkeiten, die so einfach wie möglich sind. Und das ist es:

- Meinen Liebsten (Beste Freundin, Mama, Schwester, Papa, Oma...) schenke ich oft Zeit. Ein Theaterbesuch, ein Ausflug, ein Abend zu zweit.

- Vielen anderen, denen ich nicht allen Zeit geben kann, werde ich Karten schreiben, vielleicht mit einer Kleinigkeit, die ich selbst schon zu Hause habe.

Und das wars.
Aber nachdem ich die Ideen auf Zeit statt Zeug gelesen habe, dachte ich mir, dass es vielen zunächst zu wenig sein wird. Statt einer neuen Kamera nur das alte Fotoalbum ansehen? Ich finde, das macht man auch so, das ist kein so richtiges Geschenk. Aber viele nehmen sich die Zeit heute nicht mehr und dann ist es vielleicht auch für euch sinnvoll, dazu eine Karte zu schreiben in der genau diese Begründung steht. Zeit ist so wertvoll in der Gegenwart. Und wenn meine Oma mir zu Weihnachten eine Karte schicken würde, in der steht, dass wir zusammen die Fotokisten vorholen und sie mir meine ganze Ahnengeschichte erzählt, wäre das für mich ein so wertvolles Geschenk!

Ich würde es wunderbar finden, wenn ihr einige von diesen Vorschlägen umsetzen würdet. Denn, braucht man wirklich noch ein Buch, was man sich nicht explizit gewünscht hat? Man kann doch in die Bibliothek gehen. Braucht man wirklich noch eine Uhr? Man trägt doch eh nur eine. Oder?

 

Liebe Grüße an euch alle,
eure
Nena ♥

 

"Zeit ist Leben. Und das Leben wohnt im Herzen. Und je mehr die Menschen daran sparten, desto weniger hatten sie."
(aus "Momo" von Michael Ende)

22.11.15 13:03

Letzte Einträge: Metaphorisch ?, Fastenzeit 2017, Seminar-Event-Begleitung, "Wann werden Sie leben? Wann?, Lebenszeichen

bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Maccabros (23.11.15 17:46)
das Wichtigste und Wertvollste im Leben, was wir schenken können, ist Zeit...♥...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen